Digitale Bühne

Die Schauspiel-Studierenden des dritten Jahrgangs der Filmuniversität Babelsberg, die sich derzeit nicht auf gewohnte Weise in einer Studio-Inszenierung vor physisch anwesendem Publikum präsentieren können, haben in enger Zusammenarbeit mit dem Studiengang Creative Technologies ein digitalen Theaterformat entwickelt.

Ausgehend von Themen wie Körperlosigkeit, Leerlauf und Abgeschnittenheit voneinander und der realen Welt suchen sie gemeinsam nach hybriden Formen analogen Spiels im virtuellen Raum.

Sie laden die Zuschauenden ein, zu einer theatralen Begegnung im digitalen Raum. Per Rechner, Tablet, Smartphone oder VR-Headset können Sie sich durch eine szenische Installation in dreidimensionalen, digitalen Räumen bewegen, die von den Studierenden live bespielt werden.

Aufführungen

23.10.

19.00 Uhr Premiere
20.30 Uhr

24.10.

19.00 Uhr
20.30 Uhr

25.10.

19.00 Uhr
20.30 Uhr